So einfach kannst Du vom Handy drucken: Die Anleitung für Dein Android- oder iOS-Gerät

Hey, hast Du schon mal daran gedacht, von Deinem Handy aus zu drucken? Das geht tatsächlich und ist gar nicht so schwer, wie Du vielleicht denkst. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du schnell und einfach von Deinem Handy aus drucken kannst. Lass uns also loslegen!

Um von deinem Handy aus drucken zu können, musst du zuerst eine Drucker-App auf dein Handy herunterladen. Viele Apps bieten die Möglichkeit, direkt von deinem Handy aus zu drucken, aber du musst sicherstellen, dass dein Drucker kompatibel ist und dass du die richtige App heruntergeladen hast. Du kannst auch ein Kabel verwenden, um dein Handy mit dem Drucker zu verbinden. Wenn du das gemacht hast, musst du nur noch die App öffnen und deine Dokumente auswählen, die du drucken möchtest. Dann kannst du sie drucken und fertig!

Verbinde dein Smartphone mit einem WLAN-Drucker – iOS & Android

Du benötigst ein Android-Gerät, um einen WLAN-Drucker zu verbinden? Kein Problem! Im Google Play Store findest du die entsprechenden Plug-ins, die du dazu benötigst – kostenlos und unkompliziert. Aber auch für iOS-Geräte gibt es eine Vielzahl an Drucker-Apps, die du im App Store von Apple oder im Google Play Store findest. Egal ob du ein iOS- oder Android-Gerät besitzt – mit den richtigen Apps und Plug-ins kannst du dein Smartphone oder Tablet ganz einfach mit einem WLAN-Drucker verbinden und deine Dokumente, Fotos und andere Dateien drucken.

Verbinden von Computer und Drucker – So geht’s!

Du hast einen Computer und einen Drucker, die du miteinander verbinden willst? Dann solltest du zunächst das Funknetz beider Geräte aktivieren. Am Drucker musst du dafür den Menüpunkt „WLAN Verbindung“ auswählen und einschalten. Anschließend gehst du auf dem Computer in der Netzwerkumgebung auf die Suche nach dem Drucker. Wenn du ihn gefunden hast, kann es schon losgehen. Meist wird dann entweder eine Installations-CD benötigt oder du musst dem Download des Treibers erlauben. Folge dann einfach den entsprechenden Anweisungen, und schon ist die Verbindung hergestellt.

So füge einen Drucker oder Scanner zu Deinem System hinzu

Auf der Taskleiste solltest du nach dem Symbol „Suchen“ Ausschau halten. Gib dann „Drucker“ in die Suchleiste ein, um „Drucker & Scanner“ aus den Suchergebnissen auszuwählen. Damit kommst du zu den Systemeinstellungen und kannst anschließend neben „Drucker oder Scanner hinzufügen“ die Option „Gerät hinzufügen“ wählen. So kannst du schnell und einfach einen Drucker oder Scanner zu deinem System hinzufügen.

Einrichten des Druckers in Systemeinstellungen – So gehts

Wenn Du deinen Drucker in der Systemeinstellungen einrichten möchtest, musst Du zunächst unter „Hardware und Sound“ nachsehen. Hier findest Du den Menüpunkt „Geräte und Drucker“. Wähle den Drucker, den du einrichten möchtest, durch Klicken auf „Drucker hinzufügen“ aus. Sollte er nicht aufgelistet sein, klicke bitte auf „Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt“. Wenn der Drucker nicht zu finden ist, kann es sein, dass die Treiber nicht richtig installiert sind oder der Drucker überhaupt nicht angeschlossen ist. Überprüfe also vorher, ob die Installation und Verbindung korrekt sind.

 Handydrucken einrichten

Wireless-Drucker richtig einrichten – So geht’s!

Positioniere den Drucker am besten in der Nähe des Wireless-Routers. Öffne danach das Menü Einrichtung, Netzwerk oder Wireless und wähle den Installationsassistenten für Wireless-Geräte aus. Als nächstes suchst du nach dem Namen deines Netzwerks und gibst anschließend das Kennwort ein, um die Verbindung herzustellen. Stelle sicher, dass du das richtige Kennwort eingibst, damit du keine Probleme hast. Wenn du fertig bist, musst du das Gerät noch neu starten, damit die Verbindung funktioniert.

Drucker per Kabel mit Computer verbinden – Einfache Installation

Heutzutage ist es gängig, einen Drucker per Kabel anzuschließen. Eine Möglichkeit ist es, per USB-Kabel zu verbinden. Dazu benötigst Du ein USB-Kabel und einen USB-Port am Computer oder Drucker. Dies ist eine einfache Möglichkeit und heutzutage eine der beliebtesten Methoden, um einen Drucker mit Deinem Computer zu verbinden. Einige Drucker haben auch einen integrierten USB-Anschluss, an den Du ein einfaches USB-Kabel anschließen kannst. Für die Installation musst Du anschließend lediglich den Anweisungen des Druckers folgen und die entsprechenden Treiber installieren. Dann ist Dein neuer Drucker einsatzbereit.

Kopierpapier und Druckerpapier bequem bei ROSSMANN bestellen

Du möchtest Kopierpapier oder Druckerpapier kaufen? Dann schau mal bei ROSSMANN vorbei. Dort kannst Du rund um die Uhr Deinen Bürobedarf einkaufen. So hast Du immer alles, was Du brauchst, um Deine Arbeit zu machen. Ob Kopierpapier A4 80g oder Druckerpapier – ROSSMANN hat alles, was Du brauchst. Und das Beste: Es wird direkt zu Dir nach Hause geliefert. So hast Du immer alles, was Du brauchst, wenn Du es brauchst. So einfach kommst Du zu Deinem Kopierpapier oder kannst Deinen Drucker neu befüllen. Jetzt den ganzen Bürobedarf bequem bei ROSSMANN bestellen!

Drucken ohne Zugang zu einem Drucker – SB-Drucker können helfen

Du hast gerade keinen Zugang zu einem Drucker? Kein Problem, ab jetzt kannst Du Dokumente jederzeit bequem in einer Postfiliale ausdrucken. Dafür gibt es die SB-Drucker, die nicht nur scannen und kopieren, sondern auch Dokumente direkt von der Festplatte drucken können. So hast Du die Möglichkeit, Deine Dokumente unterwegs oder von zu Hause aus auszudrucken. Und das Beste ist: Du musst nicht einmal einen Computer oder Laptop mitschleppen, sondern kannst die Dokumente einfach über ein mobiles Endgerät hochladen.

Verbinde Deinen Drucker mit Bluetooth – So geht’s!

Hast du schon mal versucht, deinen Drucker über Bluetooth mit deinem Gerät zu verbinden? Es ist ganz einfach und kann dir einiges an Zeit sparen. Um zu überprüfen, ob du erfolgreich mit dem Drucker verbunden bist, geh bitte auf dein Gerät in die Einstellungen. Dort kannst du nachsehen, ob eine Bluetooth Verbindung zu deinem Drucker besteht. Wenn nicht, kannst du versuchen die Verbindung herzustellen. Dafür musst du einfach im Einstellungsfenster auf Verbinden drücken und schon kann es losgehen.

WLAN-Drucker: Größere Reichweite, einfachere Übertragung, mehr Flexibilität

Du hast es satt, immer wieder zu deinem Drucker zu gehen, um einen Ausdruck zu machen? Dann ist ein WLAN-Drucker genau das Richtige für dich. Im Gegensatz zu Bluetooth-Druckern kannst du dir bei einem WLAN-Drucker sicher sein, dass du eine größere Reichweite hast. Solange sich der Drucker und dein Smartphone im gleichen WLAN befinden, kommt der Druckauftrag an. Außerdem kannst du bei einem WLAN-Drucker auch größere Dateien problemlos übertragen. Bei den kleineren Bluetooth-Modellen hingegen können Wände, Möbel oder andere Gegenstände das Signal stören und die Übertragung von Bildern und Dokumenten erschweren. Ein weiterer Vorteil von WLAN-Druckern ist, dass du nicht an bestimmte Standorte gebunden bist. Egal wo du dich befindest, solange du eine Verbindung zu deinem WLAN hast, kannst du an jedem Ort auf deinen Drucker zugreifen. Es ist also äußerst bequem und du sparst dir Zeit und Energie.

Handy-Druckfunktion nutzen

Drucker Installieren in 15 Minuten – Schnell & Einfach

Um einen Drucker installieren zu können, brauchst Du ein Gerät, den Drucker, alle nötigen Kabel (Strom und USB) und ein wenig Geduld. Die meisten Drucker können in weniger als 15 Minuten installiert werden. Am einfachsten ist die Installation, wenn Du den Drucker per USB an das Gerät anschließt. Dazu musst Du einfach das USB-Kabel zwischen Drucker und Gerät verbinden. Nun musst Du die Treiber des Druckers auf dem Gerät installieren. In der Regel werden diese auf der beiliegenden CD oder einer Webseite des Herstellers zum Download bereitgestellt. Wenn die Treiber installiert sind, ist der Drucker einsatzbereit.

Drucken mit dem Smartphone oder Tablet: Tipps & Anwendungen

Willst du vom Handy oder Tablet aus drucken, musst du in der Regel einen netzwerkfähigen Drucker und eine entsprechende App haben, die eine kabellose Verbindung zwischen deinem Mobilgerät und dem Drucker herstellt. Sowohl die Druckerhersteller als auch Drittanbieter bieten einen solchen Service an. Wenn du also vom Smartphone oder Tablet aus drucken möchtest, musst du dir ein Programm herunterladen, das die Verbindung zu deinem Drucker herstellt. Es gibt mehrere Anbieter, die solche Apps anbieten und du solltest dir die verschiedenen Programme ansehen, bevor du eine Entscheidung triffst. Unter anderem bieten bekannte Druckerhersteller eine eigene App an, die Druckaufträge über das Mobilgerät ermöglicht. Außerdem gibt es dritte, die ebenfalls Anwendungen zur Verfügung stellen, die eine kabellose Verbindung zwischen Mobilgerät und Drucker ermöglichen. Es ist wichtig, die verschiedenen Apps zu vergleichen, bevor du dich für eine entscheidest, da sie alle unterschiedliche Funktionen haben. Denk auch daran, dass du eventuell noch weitere Hardware-Anschlüsse benötigst, um dein Mobilgerät und deinen Drucker zu verbinden.

Drucken mit Google Cloud – Kostenlose App Cloud Print

Du hast ein Android-Gerät und möchtest direkt aus der Google Cloud drucken? Dann brauchst Du die App Cloud Print von Google. Verfügbar ist sie entweder direkt auf Deinem Gerät oder Du holst sie Dir kostenlos aus dem Google Play Store. So kannst Du unkompliziert Fotos und Dokumente aus der Cloud drucken – und das ganz bequem von unterwegs.

Bluetooth-Drucker einfach mit Android-Gerät verbinden

Naheliegend und einfach ist es, einen Bluetooth-Drucker zu benutzen, wenn man denn einen hat. Hast du ein Smartphone oder Tablet mit Bluetooth-Fähigkeit? Das sollte heutzutage eigentlich Standard sein. Mit einem solchen Gerät benötigst du keine spezielle Software oder Druckertreiber auf deinem Android-Gerät, um etwas zu drucken. Alles was du brauchst ist der Drucker, der mit deinem Gerät verbunden ist. Wenn du das geschafft hast, kannst du ganz bequem aus verschiedenen Apps heraus drucken. Suche dir einfach die App aus, die deinen Anforderungen entspricht und schon kannst du loslegen.

Neustart deiner Geräte behebt Netzwerk- & Hardware-Probleme

Hast du schon mal versucht, deine Geräte neu zu starten, um einige Probleme mit deinem Netzwerk oder deiner Hardware zu lösen? Wenn nicht, dann solltest du es jetzt versuchen! Schalte zunächst deinen Drucker aus und wieder ein. Dann trenne das Netzkabel vom Router und warte 10 Sekunden. Danach verbinde es wieder und warte, bis die Internetverbindung wiederhergestellt ist. Wenn das alles erledigt ist, kannst du versuchen, dein Netzwerk und deine Hardware zu testen, um zu sehen, ob die Probleme behoben sind. Viel Erfolg!

Wireless- oder WLAN-Drucker: Einfach & Schnell Drucken

Mit einem Wireless- oder WLAN-Drucker kannst Du ganz einfach ohne Kabel ein Netzwerk aufbauen. Du musst lediglich den Drucker mit dem WLAN verbinden und schon kannst Du von verschiedenen Geräten wie Computern, Smartphones oder Tablets auf den Drucker zugreifen und darauf drucken. Der Vorteil ist, dass Du nicht mehr auf komplizierte Kabelverbindungen angewiesen bist und Deine Druckaufträge so schneller erledigt werden können. Die Einrichtung eines Wireless-Druckers ist meist auch sehr einfach und kann von jedem Anwender durchgeführt werden.

So verbindest du deinen Drucker mit deinem PC

Du hast deinen Drucker schon angeschlossen und möchtest ihn nun mit deinem Computer verbinden? Dann folge einfach diesen Schritten:
1. Schalte deinen Computer an.
2. Aktiviere die WLAN Funktion an deinem Drucker (dazu musst du im Drucker das Menü aufrufen und den Punkt „WLAN Verbindung“ auswählen und aktivieren).
3. Öffne die Systemsteuerung deines PCs.
4. Klick unter dem Punkt „Hardware und Sound“ auf den Punkt „Geräte und Drucker anzeigen“.
5. Dein Drucker sollte nun in der Liste erscheinen. Klicke auf die Schaltfläche „Drucker hinzufügen“ und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Verbindung zu deinem Drucker zu konfigurieren.
6. Wenn du den richtigen Drucker ausgewählt hast, kannst du die Installation starten.
7. Nachdem die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, kannst du deinen Drucker nutzen.

Wie du schnell und einfach dein WLAN-Kennwort findest

Na, hast du Probleme bei der Suche nach deinem WLAN-Kennwort? Wenn ja, musst du nicht verzweifeln. In der Regel findest du es ganz einfach an der Unterseite oder an der Seite deines Routers. Schau mal genau hin und sieh nach, ob das Kennwort unter oder neben dem Namen des Drahtlosnetzwerks oder der SSID steht. Manchmal kann es auch im Benutzerhandbuch deines Routers beschrieben sein, sodass du es dort nachlesen kannst. Wenn du das Kennwort gefunden hast, kannst du es problemlos in dein WLAN-Netzwerk eingeben und online gehen. Viel Erfolg!

Drucken & Kopieren in über 300 Postfilialen – So geht’s!

Du hast gerade keine Drucker-Option zur Hand? Kein Grund zur Sorge – in über 300 Postfilialen mit SB-Drucker kannst du nicht nur kopieren und scannen, sondern auch deine elektronischen Dokumente selbst ausdrucken. Wenn du deine Dokumente faxen möchtest, kannst du die hilfsbereiten Mitarbeiter*innen vor Ort um Rat fragen. Du kannst auch einen USB-Stick an deinen Drucker anschließen und deine Dateien auf diese Weise ausdrucken. Unabhängig von deiner Wahl, solltest du immer sicherstellen, dass du die richtige Druckgröße wählst, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Zusammenfassung

Du kannst von deinem Handy aus drucken, indem du eine Druck-App auf deinem Handy installierst und sie mit dem Drucker verbindest. Meistens müssen beide Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sein, um die Verbindung herzustellen. Wenn du das gemacht hast, kannst du einfach die App auf deinem Handy öffnen und die Datei auswählen, die du drucken möchtest. Dann musst du nur noch einige Einstellungen, wie Papiergröße und Seitenausrichtung, vornehmen und schon kann der Druck losgehen.

Du siehst, dass es möglich ist, vom Handy aus zu drucken. Es erfordert ein wenig Vorbereitung, aber es lohnt sich, wenn du die richtige App und die passenden Einstellungen hast. So kannst du deine Dokumente ganz einfach und bequem vom Handy drucken.

Schreibe einen Kommentar